Experten für die „Digitale Transformation“ von Wirtschaft und Staat

Mit mehr als 600 ver­kauf­ten Scan­nern im Jahr 2017 ist Alos Solu­ti­on Deutsch­land einer der umsatz­stärks­ten euro­päi­schen Kod­ak Ala­ris Part­ner. Bereits im ver­gan­ge­nen Jahr wur­de ALOS Solu­ti­on auf der Part­ner­kon­fe­renz in Lis­sa­bon für die her­aus­ra­gen­den Leis­tun­gen ausgezeichnet.

Die Ver­kaufs­schla­ger im Jahr 2017 waren Kod­ak Ala­ris Pro­duk­ti­ons­scan­ner der i4000er und i5000er Serie. Wäh­rend die ers­te­ren mit einer täg­li­chen Scan-Leis­tung von bis zu 40.000 Blatt auf­war­ten, sind die Scan­ner der i5000 Serie vor allem für Unter­neh­men inter­es­sant, die im Zwei-Schicht­be­trieb bis zu 300.000 Doku­men­te pro Tag verarbeiten.

Zum Kun­den­stamm der Alos Solu­ti­on zäh­len vie­le Orga­ni­sa­tio­nen, die mit sol­chen Pro­duk­ti­ons­scan­nern Tag für Tag extrem vie­le Doku­men­te digi­ta­li­sie­ren. Unter ande­rem sind das öffent­li­che Anstal­ten der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land, städ­ti­sche Ver­wal­tun­gen, Scan-Dienst­leis­ter sowie Ban­ken und Versicherungen.

Hier wer­den die Scan­ner bei­spiels­wei­se für die Digi­ta­li­sie­rung des Post­ein­gangs, für die elek­tro­ni­sche Ver­ar­bei­tung von Buch­hal­tungs­be­le­gen im Rech­nungs­ein­gang oder für das Archi­vie­ren von Man­dan­ten­un­ter­la­gen genutzt.

Der Erfolg des IT-Inte­gra­to­ren aus Köln grün­det vor allem auf fun­dier­ten Bera­tungs- und Inte­gra­ti­ons­leis­tun­gen. Mit tie­fem Know-how rund um Digi­ta­li­sie­rung und Pro­zess­ma­nage­ment unter­stützt Alos Solu­ti­on sei­ne Kun­den bei der „Digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on“ der Orga­ni­sa­ti­on, beim Erschlie­ßen des digi­ta­len Wis­sens und der digi­ta­len Wertschöpfung.

„Die ‚digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on‘ von Wirt­schaft und Behör­den ist das gro­ße stra­te­gi­sche The­ma unse­rer Kun­den“, sagt Tho­mas Schnei­der, Ver­triebs­lei­ter Hard­ware und Cap­tu­re bei Alos Solu­ti­on. „Mit Hil­fe von Kod­ak Ala­ris Scan­nern bau­en wir die Grund­la­ge für die digi­ta­len Geschäfts­pro­zes­se unse­rer Kun­den auf. Deren Ziel ist es, Orga­ni­sa­ti­on und Pro­zes­se kom­plett elek­tro­nisch abzu­bil­den. Ohne Fra­ge liegt hier der Schlüs­sel für den zukünf­ti­gen wirt­schaft­li­chen Erfolg.“

Denn um in der digi­ta­len Wirt­schaft an der Spit­ze der Wett­be­wer­ber zu ste­hen, ist die sofor­ti­ge Ver­füg­bar­keit aller Infor­ma­tio­nen im Wett­be­werb entscheidend.

Alos Solu­ti­on sehe sich als einen Trend­set­ter bei der Digi­ta­li­sie­rung, der auf eine gro­ße Tra­di­ti­on im Mana­gen von Doku­men­ten und Pro­zes­sen schaut. „Gemein­sam mit Kod­ak Ala­ris ste­hen wir unse­ren Kun­den und Part­nern seit Jahr­zehn­ten als kom­pe­ten­ter Ansprech­part­ner bei der Digi­ta­li­sie­rung aller Pro­zes­se zur Sei­te“, so Tho­mas Schnei­der weiter.

Über ALOS

ALOS ist ein ganzheitlicher Lösungspartner, der Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Unternehmensprozesse unterstützt. ALOS ist eine 100-prozentige Tochter der Kyocera-Gruppe und betreut mit rund 80 Mitarbeitern in Deutschland und der Schweiz mehrere tausend Kunden mit teils weltweiten Installationen im Bereich Capture und Enterprise Content Management Lösungen (ECM)/Content Services.

Dabei kann das Unternehmen auf mehr als 70 Jahre Erfahrung in intelligenter Dokumentenerfassung und –speicherung zurückgreifen. Die Kernkompetenzen des Integrators sind das Realisieren von intelligenten Datenerfassungslösungen mit vollautomatisierten Workflows und ECM/Content Services inklusive gesetzeskonformer Archivierung.

Das Leistungsspektrum deckt von der Analyse, der Beratung und dem Projektmanagement über die Konfiguration und Systemintegration bis hin zu Anwenderschulungen, Hardware-Service und Software-Support alle Kundenbedürfnisse ab.