Stephen Schienbein wird neuer Geschäftsführer der ALOS GmbH

Köln, 30. März 2022 – Zum Start des neu­en Geschäfts­jah­res am 1. April 2022 über­nimmt Ste­phen Schien­bein die Lei­tung der ALOS GmbH, einem füh­ren­den Anbie­ter im Bereich des Doku­men­ten-Manage­ments. Der erfah­re­ne Mana­ger und Ver­triebs­ex­per­te möch­te in sei­ner neu­en Posi­ti­on zusätz­li­che Syn­er­gien inner­halb der Kyo­ce­ra-Grup­pe schaffen. 

Als Geschäfts­füh­rer der ALOS GmbH ver­ant­wor­tet Schien­bein ab 1. April 2022 das Geschäft der Kyo­ce­ra-Toch­ter in Deutsch­land. Inner­halb der Unter­neh­mens­grup­pe über­nimmt er damit zusätz­li­che Füh­rungs­ver­ant­wor­tung. Als Group Direc­tor Sales Ope­ra­ti­ons lei­tet Ste­phen Schien­bein, eben­falls ab 1. April 2022, den Ver­triebs­in­nen­dienst bei Kyo­ce­ra Docu­ment Solu­ti­ons Deutsch­land und ist seit 2020 Geschäfts­füh­rer der AKI GmbH, einer wei­te­ren Toch­ter von Kyocera.

Bei Kyo­ce­ra ist Schien­bein bereits seit 2005 aktiv. Zunächst ver­ant­wor­te­te er als Chan­nel Sales Mana­ger das Dis­tri­bu­ti­ons­ge­schäft in Deutsch­land, spä­ter auch die Berei­che Sys­tem­in­te­gra­ti­on und Inhouse Sales. 2016 wur­de er als Direc­tor Sales mit der Gesamt­lei­tung des Ver­triebs betraut. Vor sei­ner Zeit bei Kyo­ce­ra war Ste­phen Schien­bein bei der Kar­stadt AG, Com­pu­ter 2000 und zuletzt bei Adim­po S.A. in unter­schied­li­chen Ver­triebs­po­si­tio­nen tätig.

Gemein­sam einen ech­ten Mehr­wert bieten

Als Geschäfts­füh­rer der ALOS GmbH möch­te der 53-Jäh­ri­ge das Cap­tu­ring- und DMS-Geschäft des Unter­neh­mens wei­ter vor­an­trei­ben und neue Syn­er­gien für die Zusam­men­ar­beit inner­halb der Kyo­ce­ra-Grup­pe schaf­fen. Dem gemein­sa­men Leis­tungs­ver­spre­chen „Making infor­ma­ti­on fas­ter“ fol­gend, beschleu­nigt ALOS Infor­ma­ti­ons­work­flows und sichert den schnel­len zeit- und orts­un­ab­hän­gi­gen Zugriff auf Informationen.

„Die ALOS GmbH bie­tet Unter­neh­men ein hoch­wer­ti­ges Hard­ware- und Soft­ware-Port­fo­lio für die Digi­ta­li­sie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung von Geschäfts­pro­zes­sen – ver­bun­den mit erst­klas­si­gem Sup­port“, so Ste­phen Schien­bein. „Gemein­sam kön­nen wir als Kyo­ce­ra-Grup­pe unse­ren Kun­den vom Post­ein­gang und der digi­ta­len Daten­er­fas­sung über anwen­der­freund­li­che ECM/DMS-Lösun­gen bis hin zum Out­put-Manage­ment einen ech­ten Mehr­wert für das gesam­te Infor­ma­ti­ons­ma­nage­ment in ihrer Orga­ni­sa­ti­on bieten.“

Rei­bungs­lo­ser Über­gang sichergestellt

Ste­phen Schien­bein folgt auf Fried­helm Schnitt­ker, der die Geschäf­te des Unter­neh­mens seit 2018 lei­te­te. Der bis­he­ri­ge Geschäfts­füh­rer wird ab dem 1. April 2022 als Advi­sor bera­tend für die ALOS GmbH tätig sein. Damit soll ein rei­bungs­lo­ser Über­gang sicher­ge­stellt wer­den. Wie zuvor Schnitt­ker berich­tet Schien­bein an Diet­mar Nick, Geschäfts­füh­rer von Kyo­ce­ra Docu­ment Solu­ti­ons Deutschland.

„Ste­phen Schien­bein hat sei­ne Füh­rungs­qua­li­tä­ten als Seni­or Direc­tor Sales bei Kyo­ce­ra und als Geschäfts­füh­rer der AKI GmbH viel­fach unter Beweis gestellt“, kom­men­tiert Diet­mar Nick, Geschäfts­füh­rer Kyo­ce­ra Docu­ment Solu­ti­ons Deutsch­land. „Auch die ALOS GmbH wird von sei­ner umfang­rei­chen Erfah­rung pro­fi­tie­ren. Dass wir mit ihm einen Nach­fol­ger aus den eige­nen Rei­hen der Kyo­ce­ra-Grup­pe gefun­den haben, freut mich ganz besonders.“

Pres­se­ma­te­ri­al

Ste­phen Schien­bein
Geschäfts­füh­rer der ALOS GmbH Deutschland

Über ALOS

ALOS unterstützt Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Unternehmensprozesse.  

Kernkompetenzen der 100-prozentigen Tochter der Kyocera-Gruppe mit mehr als 75 Jahren Erfahrung sind das Realisieren von intelligenten Datenerfassungslösungen mit vollautomatisierten Workflows (Capture) und Enterprise Content Management Lösungen (ECM)/Content Services inklusive gesetzeskonformer Archivierung. Das Leistungsspektrum deckt von der Analyse, der Beratung und dem Projektmanagement über die Konfiguration und Systemintegration bis hin zu Anwenderschulungen, Hardware-Service und Software-Support alle Kundenbedürfnisse ab.  

Damit ergänzt ALOS das Leistungsspektrum der Kyocera-Gruppe und bietet Kunden einen eindeutigen Mehrwert. Mit „Making information faster“ hat sich die Kyocera-Gruppe ein klares Leistungsversprechen für ihre effizienten, nachhaltigen und sicheren Produkte und Lösungen zum Ziel gesetzt. Kyocera hilft Unternehmen dabei, Informationen neu zu denken und Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten.