Media center
We Manage Information

Veranstaltungen

DIGITALISIERUNG 4.0: KEINE ANGST VOR INNOVATIONEN
26. Oktober 2017

Aufzeichnung

Nicht die Ängste schaffen Lösungen, die Innovationen von Menschen erleichtern uns das Arbeiten. Dies in Einklang zu bringen, sollte unsere tägliche Zielsetzung sein.

DREI NEUE LÖSUNGEN, MIT DENEN SIE IHREN POSTEINGANG BESCHLEUNIGEN!
26. Oktober 2017

Aufzeichnung

Sehr viele Firmen sehen sich im Zuge der digitalen Transformation enormen Herausforderungen und Veränderungen ausgesetzt. Ganz besonders Produktionsleiter und Entscheider im zentralen Posteingang müssen sich mit vielen Fragen auseinandersetzen: Welche Infrastruktur, welche Prozesse und welche Soft- und Hardware-Lösungen sind jetzt und in Zukunft notwendig, um die gestiegenen und neuen Anforderungen zu erfüllen?

Wie kann die Produktivität erhöht und gleichzeitig die Kosten gesenkt werden? Wie kann ein Höchstmaß an Sicherheit und Compliance gewährleistet werden? Wie können manuelle Tätigkeiten vor, während und nach dem Scannen deutlich reduziert werden? Wie können Prozessschritte möglichst vollständig automatisiert werden?

Referent: Axel Schlender, Kodak Alaris

RECHNUNGSAUTOMATISIERUNG MIT DOCUWARE UND KOFAX BEI RONDO FOOD GMBH & CO.
26. Oktober 2017

Aufzeichnung

Bei der der RONDO FOOD GmbH & Co. KG garantiert Alos mit der Implementierung des Dokumenten-Management-Systems DocuWare einen reibungslosen und transparenten Workflow an allen Standorten. Prozessoptimierung und die Vision des papierlosen Büros sind das Ziel der Investition: Dokumente werde nun digital archiviert und stehen bei Bedarf sofort allen zugriffsberechtigten Mitarbeitern gleichzeitig zur Verfügung. Posteingang und Rechnungsverfolgung können so effizient an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst werden.  

Referentin: Helge Gräfen, Rondo Food

MEGATREND DIGITALISIERUNG – WHAT´S IN FOR ME?
26. Oktober 2017

Aufzeichnung

Digitalisierung ist zwar in aller Munde, im Büro aber noch nicht angekommen: Dieser Vortrag holt das Buzzword in die Praxis, stellt Best Practices vor und gibt Antworten: Welche Vorteile bringt eine digitale Infrastruktur? Wie setze ich diese effizient auf? Und welchen Mehrwert bieten Plattformansatz, Cloud & Co. wirklich?

Referentin: Sarah Hilpert, Marketing Managerin bei der JobRouter AG

DIE HERAUSFORDERUNG BEI DER DOKUMENTENVERARBEITUNG MIT EINEM BUSINESS-SCANNER
26. Oktober 2017

Aufzeichnung

Von dicken Dokumenten wie Karteikarten / Reisepässen bis hin zu dünnen Dokumenten wie Durchschlagpapier können verschiedene Papiersorten auf einmal gescannt werden und verhindern somit, dass der Kunde Dokumente vorsortieren muss.

Referent: Holger Schiffer, Partner Account Manager Scanner & Document Business, Panasonic System Communications Europe (PSCEU)

RHEIN-KREIS NEUSS: MEHR BÜRGERSERVICE BEI HÖHERER WIRTSCHAFTLICHKEIT
26. Oktober 2017

Aufzeichnung

„Seit dem Einsatz der leistungsstarken und flexiblen Lösungen aus dem Haus der Alos GmbH konnten wir unseren Bürgerservice deutlich verbessern und gleichzeitig Kosten sparen. Die übersichtliche und transparente Arbeitsweise hat sich zudem positiv auf unsere Mitarbeiter ausgewirkt."

Zufrieden ist man im Rhein-Kreis Neuss auch mit der reibungslosen Installation, der komfortablen Administration und dem geringen Schulungsaufwand. „Ob Projektmanagement, Vertrieb oder Support: Die langjährige Kompetenz von Alos macht sich in jedem Bereich bemerkbar. Wir bauen auch zukünftig auf diese vertrauensvolle Partnerschaft“, lautet das Fazit vom Rhein-Kreis Neuss.

Referent: Marc Hammen, Rhein-Kreis Neuss

INTELLIGENTER UND ZEITSPARENDER ARBEITEN – EFFIZIENT DIGITALISIEREN MIT CANON DOKUMENTEN-SCANNERN
26. Oktober 2017

Aufzeichnung

Die Ordnung von Akten, Urkunden und Dokumenten ist die Basis für ein gutes Datenmanagement, wird aber oft vernachlässigt. Doch bietet kaum ein anderer Arbeitsbereich bei geringstem Aufwand so viel Optimierungspotenzial.

Canon Dokumenten-Scanner bieten dank neuster Technik und Software qualitativ hochwertige Bilderfassung in einem nahtlosen Prozess und helfen somit dabei, Arbeitsprozesse dauerhaft sicherer zu machen und Zeit und Kosten zu reduzieren.

Referent: Christian Klausener, Canon Deutschland GmbH

NEUE WEGE BEI DER DEZENTRALEN ERFASSUNG
27. September 2017

Aufzeichnung

Mobil, wireless, treiberlos oder im Netzwerk?

In diesem Webinar werden wir zusammen mit Kodak Alaris die unterschiedlichen Lösungswege aufzeigen, die je nach Kundenanforderung sehr unterschiedlich sein können.

Das Input Management ist einer der wesentlichen und zentralen Prozesse einer digitalen Transformationsstrategie. Das Medium Papier ist der „Showstopper“ und „Kostentreiber“. Es gilt, diesen Medienbruch entweder komplett zu vermeiden oder die Digitalisierung so nah wie möglich dorthin zu verlegen, wo Papier anfällt. In Zeiten einer Kommunikation in nahezu Echtzeit sind papierbehaftete Vorgänge nicht mehr tragbar. Um diese Anforderungen erfolgreich umzusetzen, sind neue Wege gefragt, die die Digitalisierung vereinfachen und die Daten nahtlos in den digitalen Workflow einbinden.

Referent: Axel Schlender, Kodak Alaris

INTEGRIERTE STAMMDATENVERWALTUNG MIT JOBDATA
19. September 2017

Aufzeichnung

Prozesse, Dokumente und Daten bilden das Herzstück der Unternehmensdigitalisierung - und damit auch den Kern der JobRouter®-Technologie. Damit Sie das Beste aus Ihren digitalen Prozessen herausholen können, bietet JobRouter® 4.1 nun ein neues Modul für das effiziente Daten-Management an: JobData!

Die Erfahrung zeigt, dass rund 70% der JobRouter®-Prozesse auf Stammdaten zugreifen. Diese mussten bislang von der IT-Abteilung gepflegt werden oder dem verantwortlichen Prozess-Designer. Das ist nicht nur aufwendig, es belastet Ressourcen falsch und schafft überladene Prozesse. Mit JobData können jetzt auch Anwender aus Fachabteilungen ganz ohne Datenbankkenntnisse ihre Stammdaten pflegen. Das wird möglich durch ein intelligentes Rechte- und Rollensystem sowie die nahtlose Schnittstelle zwischen der JobRouter® Plattform und der gewählten Datenbank. 

Erhalten Sie einen Einblick in das Workflow-Management mit JobRouter® und insbesondere das neue Modul JobData.

Referentin: Romy Opitz, JobRouter AG

SYSTEMÜBERGREIFENDES BUSINESS PROCESS MONITORING
14. August 2017

Aufzeichnung

Unternehmensprozesse modellieren, anpassen und steuern: Mit JobRouter® automatisieren Sie sämtliche Geschäftsprozesse und erreichen damit, dass Sie Ihre Unternehmensregeln präzise einhalten und korrekte Prozessabläufe sicherstellen.

Erfahren Sie in unserem Webinar:

  • wie Sie Aufwände eines notwendigen Qualitätsmanagements mindern,
  • Durchlaufzeiten reduzieren und Ihre Termintreue stärken,
  • Lager- und Verwaltungskosten einsparen und 
  • Freiräume für die wesentlichen Aufgaben schaffen. 
  • u.v.m. 

Referent: Marcus Nagel, JobRouter AG

Scroll Up