Bild- und Datenerfassung

Erfas­sungs­lö­sun­gen sind ein Spe­zi­al­ge­biet von Alos. Lang­jäh­ri­ge Erfah­run­gen mit indi­vi­du­el­len Anfor­de­run­gen, hoch­wer­ti­ge Soft­ware-Modu­le, das Wis­sen um die Aus­wahl ent­spre­chen­der Hard­ware und die Kom­bi­na­ti­on mit Backend-Sys­te­men sind Vor­tei­le zum Nut­zen unse­rer Kun­den. Unser Spek­trum der Scan-Appli­ka­tio­nen reicht von ein­fa­chen Desk­top-Anwen­dun­gen und dezen­tra­len Inter­net-Arbeits­sta­tio­nen bis hin zu anspruchs­vol­len Erken­nungs­tech­no­lo­gien für eine auto­ma­ti­sier­te Informationserfassung.

Modularer Aufbau

Die Soft­ware ist modu­lar auf­ge­baut und kann je nach Scan-Volu­men und Anfor­de­run­gen fle­xi­bel aus­ge­baut wer­den. Unter­stützt wer­den fast alle bekann­ten Beleg-Scan­ner, wodurch eine hohe Fle­xi­bi­li­tät bezüg­lich der Scan­ner-Hard­ware besteht. Beim Scan­nen gemisch­ten Beleg­guts fin­det bereits eine Opti­mie­rung des Images statt, die im Wesent­li­chen das Gera­de­rü­cken, Ent­fer­nen von Rän­dern und stö­ren­der Pixel sowie Hel­lig­keits- und Kon­trast­re­ge­lung umfasst.

Ohne müh­sa­mes manu­el­les Ver­än­dern von Grund­ein­stel­lun­gen und erneu­te Scans lie­fert das Sys­tem qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Images, die beson­ders für eine nach­fol­gen­de Erken­nung und Aus­le­sung wich­tig sind.

Minimaler Indizieraufwand

Zur Bele­ger­ken­nung nutzt die Soft­ware moderns­te Tech­no­lo­gien, um den manu­el­len Indi­zier­auf­wand auf ein Mini­mum zu redu­zie­ren. Hier­zu gehö­ren bei­spiels­wei­se die Aus­le­sung von Bar­codes, das Erken­nen von For­mu­la­ren sowie die Aus­wer­tung for­mu­lar­ba­sier­ter Belege.

Somit kön­nen aus nahe­zu jedem Doku­ment rele­van­te Daten extra­hiert und ver­ar­bei­tet wer­den. Leis­tungs­star­ke Doku­men­ten- und Daten­er­fas­sung auf Pro­duk­ti­ons­ebe­ne wird durch die Klas­si­fi­zie­rung von Ein­gangs­post nach Schlüs­sel­wor­ten sowie die Aus­le­sung kom­plet­ter Inhal­te einer Ein­gangs­rech­nung auf Kopf- und Posi­ti­ons­ebe­ne ermöglicht.

Zahlreiche Exportschnittstellen

Die extra­hier­ten Daten und Doku­men­te ste­hen umge­hend zur Wei­ter­lei­tung und Bear­bei­tung in Ziel­sys­te­men sowie Archi­vie­rung zur Ver­fü­gung. Hier­zu gibt es stan­dard­mä­ßig zahl­rei­che Export­schnitt­stel­len zu bekann­ten Warenwirtschafts‑, Finanz‑, ERP- sowie Doku­men­ten-Manage­ment-Sys­te­men. Indi­vi­du­el­le Anfor­de­run­gen des Kun­den an die Infor­ma­ti­ons­er­fas­sung wer­den von eige­nen Infor­ma­ti­kern unse­res Pro­jekt-Sup­ports umge­setzt und realisiert.

Daten­er­fas­sungs-Gesamt­lö­sun­gen von Alos wer­den als Backend-unab­hän­gi­ge und fle­xi­ble Scan-Sub­sys­te­me bei­spiels­wei­se in Indus­trie, Han­del, Finanz­in­sti­tu­ten sowie Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men eingesetzt.

Weitere Informationen

Unser Image- und Data-Cap­tu­ring bie­tet ganz­heit­li­che, fle­xi­ble Lösun­gen, die eine auto­ma­ti­sier­te Infor­ma­ti­ons­er­fas­sung ermög­li­chen und von ein­fa­chen Desk­top-Anwen­dun­gen und dezen­tra­len Arbeits­sta­tio­nen bis hin zu anspruchs­vol­len Erken­nungs­tech­no­lo­gien reichen.

Haben Sie Fragen zum Produkt? Wir beraten Sie gerne bei der Hardware-Auswahl und zu den ALOS Lösungen.

ALOS bietet weltweite Wartungs- und Supportservices für die meisten Scannermarken und -typen aus einer Hand.