Zeutschel OS 12002

Zeutschel OS 12002

Leistungsmerkmale

  • Hochgeschwindigkeits-A2+-Overhead-Scanner
  • Auto­fo­kus, unab­hän­gig vom Umge­bungs­licht, kei­ne Blen­dung der Benutzer
  • OS 12002 Advan­ced: Buch­hal­ter mit Glasplatte
  • OS 12002 Advan­ced Plus: mit moto­ri­sier­tem Buchhalter
  • OS 12002 V: V‑Position 90° Buch­hal­ter; erfüllt den Anspruch von Restau­ra­to­ren, alte und his­to­risch wert­vol­le Bücher mit einem Öff­nungs­win­kel von maxi­mal 90° zu scannen.

Die Zeutschel OS 12002-Serie

Über­kopf-Tisch­scan­ner für Bücher, Zei­tun­gen und groß­for­ma­ti­ge Doku­men­te (Urkun­den, Zeich­nun­gen, Karten)

Anwender-Software

Soft­ware OS 12 für hohe Pro­duk­ti­vi­tät mit allen Stan­dard-Bild­be­ar­bei­tungs­tools, wie z.B. Mas­kie­ren, Beschnei­den, Gera­de­rü­cken, Ent­fer­nen des schwar­zen Ran­des und Anbin­dung an Doku­men­ten-Manage­ment-Sys­te­me Bildbearbeitung/Bild

Enhancement-Software (optional)

Inte­grier­tes Farb­ma­nage­ment, Buch­kur­ven­kor­rek­tur, Kon­trast­ver­bes­se­rung, Bild­ro­ta­ti­on, Despeck­le, Des­kewing, Beschnei­den, Mas­kie­ren, S/W‑Scannen mit dyna­mi­schem Schwell­wert, etc.

Die Top-Scan­ner die­ser Zeut­schel-Serie — OS 12002 Advan­ced Plus und OS 12002 V — sind mit einem auto­ma­ti­schen Arbeits­mo­dus aus­ge­stat­tet: auto­ma­ti­sche Posi­tio­nie­rung des Buches, auto­ma­ti­sches Öff­nen der Glas­plat­te und auto­ma­ti­sches Absen­ken der Buch­trä­ger­plat­ten nach dem Scan­nen, auto­ma­ti­scher Start des Scan­vor­gangs, elek­tro­nisch gesteu­er­ter Buch­druck, stu­fen­los ein­stell­bar in 5 Stu­fen zum Schutz der Dokumente.

Zeutschel OS 16000

Zeutschel OS 16000

Schnell, produktiv, mobil: der Buchscanner OS 16000

Tag für Tag wer­den in Archi­ven, Biblio­the­ken, Uni­ver­si­tä­ten, Unter­neh­men und staat­li­chen Ein­rich­tun­gen Mil­lio­nen von Doku­men­ten gescannt. Prak­tisch immer wenn Qua­li­tät, Zuver­läs­sig­keit und Leis­tung gefragt sind, sind Zeut­schel-Scan­ner dabei. Sei es in der Staats­bi­blio­thek in Ber­lin, in der Bri­tish Libra­ry oder in Princeton.

V‑Position 90° Buchhalter

Der Buch­hal­ter erfüllt den Anspruch von Restau­ra­to­ren, alte und his­to­risch wert­vol­le Bücher mit einem maxi­ma­len Öff­nungs­win­kel von 90° zu scan­nen. Beson­ders scho­nend zu Büchern, kom­pro­miss­los gut in der Bildqualität.

Das 2‑in-1-Kit unter­stützt das restau­ra­to­ren-kon­for­me Scan­nen von fra­gi­len Ori­gi­na­len mit begrenz­tem Öff­nungs­win­kel und das sei­ten­wei­se Digi­ta­li­sie­ren von über­gro­ßen Doku­men­ten. Wäh­rend die Ori­gi­na­le im Quer­for­mat gescannt wer­den und die Soft­ware die digi­ta­len Bil­der auto­ma­tisch in das Hoch­for­mat dreht und die Sei­ten in der rich­ti­gen Rei­hen­fol­ge sor­tiert, kann der Bedie­ner ein­fach zwi­schen Scan­nen mit oder ohne Glas­plat­te wählen.

Der Buchscanner OS 16000 erfüllt die Anforderungen unserer Anwender

Leis­tungs­star­ke Pro­duk­ti­ons­scan­ner, die scho­nend zum Buch sind und den­noch sehr kom­for­ta­bel zu hand­ha­ben sind. Auto­ma­ti­sie­rung der Buch­wip­pe mit Sen­so­ren und “Anti-Kol­li­si­ons-Manage­ment”. Die homo­ge­ne, schat­ten­freie Aus­leuch­tung und die über­le­ge­ne Scan­tech­no­lo­gie sor­gen für eine exzel­len­te Bild­qua­li­tät. Auto­ma­ti­sches Absen­ken und Auto­start garan­tie­ren einen hohen Durchsatz.

Wenn Sie klei­ne­re Vor­la­gen in deut­lich bes­se­rer Qua­li­tät scan­nen möch­ten, emp­feh­len wir den OS 16000 HQ mit auto­ma­ti­schem und moto­ri­sier­tem opti­schen Zoom, um eine noch höhe­re Bild­auf­lö­sung bei Vor­la­gen bis 460 x 460 mm zu erreichen.

 

Zeutschel OS 15000

Zeutschel OS 15000

Ästhetik trifft Leistung: die Zeutschel OS 15000 Buchscanner

Archi­ve, Biblio­the­ken, Muse­en und Uni­ver­si­tä­ten sehen in Digi­ta­li­sie­rungs­lö­sun­gen eine gro­ße Chan­ce, ihre Dienst­leis­tun­gen zu ver­bes­sern, weil sie damit ihre Samm­lun­gen online zur Ver­fü­gung stel­len kön­nen. Digi­ta­li­sie­rungs­lö­sun­gen ermög­li­chen sowohl bestehen­den Nut­zern aus Wis­sen­schaft und Bil­dung als auch neu­en Nut­zern eine ein­fa­che Recherche.

Ob moder­ne oder his­to­ri­sche Bücher, Manu­skrip­te, Zeit­schrif­ten, wis­sen­schaft­li­che Berich­te, Ver­trä­ge oder ande­res Kul­tur­gut – die OS 15000 ist die mul­ti­funk­tio­na­le Lösung für nahe­zu alle Digi­ta­li­sie­rungs­auf­ga­ben. Der OS 15000 ist ein leis­tungs­fä­hi­ges Digi­ta­li­sie­rungs­werk­zeug für anspruchs­vol­le Anwen­der, die gro­ßen Wert auf ein­fa­che Bedie­nung, Leis­tung, prä­zi­ses Scan­nen und Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis legen.

Zeutschel Zeta

Zeutschel Zeta

Leistungsmerkmale

  • Kom­pak­te Bauweise
  • Funk­tio­na­les, revo­lu­tio­nä­res Design
  • Ein­fachs­te Inbe­trieb­nah­me dank Plug’n’Scan
  • Kom­for­ta­ble Bedienung
  • Umge­bungs­licht­un­ab­hän­gig
  • Kein Blend­ef­fekt für den Anwender
  • Touch­pa­nel (21,5″) mit Multi-Touch-Technologie
  • Full-HD-Auf­lö­sung (1920 x 1080)
  • Bril­lan­te Farbwiedergabe
  • Hohe Scan­ge­schwin­dig­keit
  • Kur­ze Scanzyklen
  • Hohe Tie­fen­schär­fe
  • Hoch­wer­ti­ge Ausgabedaten
  • Vor­schau­funk­ti­on für Ergebnissicherheit
  • Fol­low-Me-Lösun­gen
  • Mul­ti­lin­gua­le Benutzerführung
  • Fle­xi­ble Schnittstellen
  • Per­fect Book 3.0
  • Fern­war­tung und Fernadministration
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz kon­form mit Ener­gy Star