DSGVO

Ist Ihr Unternehmen fit für die DSGVO?

Ab dem 25. Mai 2018 muss die neue Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr – die Datenschutzgrundverordnung – angewendet werden. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (kurz: EU-DSGVO) ist mit 99 Artikeln und 173 Erwägungsgründen deutlich umfangreicher als z. B. das deutsche Bundesdatenschutzgesetz.

Sind Sie in Ihrem Unternehmen bereits fit für die Umsetzung dieser Richtlinie? Wissen Sie, was genau Sie beachten müssen?

In unserer Webinar-Aufzeichnung entwirren wir den Paragraphen-Dschungel für Sie und stellen Ihnen markante Punkte der Verordnung im Detail vor. Auch unser Blog bietet Ihnen entsprechende Informationen.

Lesen Sie auch hier weiter, welche Lösung wir Ihnen zur Umsetzung der Aufbewahrungsfristen bieten können.

 

Wie lässt sich die DSGVO in der Praxis umsetzen?

Aufbewahrungsfristen, Löschungspflichten, Vertragsverwaltung, Nachvollziehbarkeit – all das sind elementare Aspekte der Datenschutzgrundverordnung, die ab dem 25. Mai europaweit umgesetzt sein muss. Auch wenn viele Punkte erst einmal respekteinflößend klingen, kann Ihnen ein effizientes Dokumenten-Management-System viele Bedenken nehmen.

Sehen Sie in unserer Webinar-Aufzeichnung, wie Sie die Vorgaben der DSGVO in einem Dokumentenmanagement-System umsetzen. Anhand von Praxisbeispielen demonstrieren wir, wie Sie rechtskonform agieren und gleichzeitig durch mehr Transparenz und Geschwindigkeit auch gleich noch wichtige Wettbewerbsvorteile für Ihr Unternehmen erzielen.